„Holiday on Ice“

Auch mit 70 noch auf Schlittschuhen

+
„Holiday on Ice“ im Januar 2011.

Frankfurt - 70 Jahre hat „Holiday on Ice“ auf dem Buckel. Und erfindet sich immer wieder neu. „Platinum“ heißt die Jubiläums-Show, die das Publikum nach einem Jahr Pause vom 7. bis 12. Januar in der Frankfurter Festhalle erleben kann. Von Sonja Thelen

„Frankfurt ist für uns ein wichtiger Standort. Und zu Frankfurt haben wir eine besondere Verbindung“, sagte Geschäftsführer Michael Duwe gestern bei der Vorstellung des Programms. 1943 hatte „Holiday on Ice“ als eine kleine Hotelshow im amerikanischen Toledo Weltpremiere. Frankfurt war bei der ersten Deutschland-Tournee die Stadt, in den „Holiday on Ice“ erstmals überhaupt gastierte. Diesmal wird es zwölf Aufführungen in der Festhalle geben.

Zum runden Geburtstag hatte Duwe einen „Wunschkandidaten“, der bei der Jubiläums-Tournee das Programm moderieren sollte: die deutsche Eiskunstlauf-Legende Norbert Schramm. Der heute 53-Jährige ist zweifacher Europameister und Vizeweltmeister sowie mehrfacher Deutscher Meister. Als Profi wechselte er zu „Holiday on Ice“, nahm an insgesamt neun Tourneen teil – zuletzt vor 13 Jahren, wie er gestern berichtete.

„Die Festhalle ist eine der schönsten Orte auf den Tourneen. Das Publikum ist immer sehr begeisterungsfähig und geht sehr mit“, sagte er. Bei „Platinum“ wird Schramm durch das in sechs Blöcke unterteilte Programm führen, das eine Zeitreise von den Anfängen in den 1940er-Jahren bis in die Gegenwart unternimmt – umrahmt von passender Musik und Choreographie, mit romantischen als auch rasanten und feurigen Akzenten. Höhepunkte werden eine Modenschau mit den sieben eigens für die Eislaufshow entworfenen Kostümen des Modedesigners Harald Glööckler sein und sicherlich die Kurzperformance von Norbert Schramm.

Holiday on Ice in Frankfurt

Holiday on Ice in Frankfurt

Tickets für die Show in der Festhalle vom 7. bis 12. Januar kosten zwischen 29,90 und 49,90 Euro und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, über die Ticket-Hotline 01805/4414 (0,14 Euro a.d.dt. Festnetz) und im Internet.

Quelle: op-online.de

Kommentare