Auf jüngeren Bruder geschossen

Rüsselsheim/Darmstadt - Ein 26-Jähriger hat gestern Abend nach einem Streit auf seinen jüngeren Bruder geschossen, diesen schwer verletzt und eine Großfahndung bei der Polizei ausgelöst.

Ein 26-Jähriger hat gestern Abend in Rüsselsheim auf seinen Bruder geschossen und ihn schwer verletzt. Nach dem flüchtigen jungen Mann wurde mit einem Polizeihubschrauber gesucht, wie die Polizei in Darmstadt berichtete.

Der 23 Jahre alte Bruder kam mit schweren Verletzungen am Bein in ein Krankenhaus. Die Brüder hatten sich zuvor getroffen, um einen schon länger andauernden Familienstreit beizulegen. Dann eskalierte die Situation. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © ap

Kommentare