Mann liefert sich Verfolgungsjagd

Auffällige Turnschuhe verraten Tankbetrüger

Nidda - Auffällige blaue Turnschuhe sind einem mehrfachen Tankbetrüger in Mittelhessen zum Verhängnis geworden.

Der Mann hatte in den vergangenen Wochen an verschiedenen Tankstellen in Nidda (Wetteraukreis) und Alsfeld im Vogelsberg getankt und war, ohne zu bezahlen, weggefahren, wie die Polizei in Friedberg am Mittwoch mitteilte. Die Überwachungsvideos zeigten jeweils, dass der Täter blaue Turnschuhe trug.

Als eine Streife Anfang März einen Fahrer an einer Tankstelle in Nidda kontrollieren wollte, raste der Mann zunächst davon. Schließlich konnte der Fahrer, der bereits wegen Tankbetrugs und Kennzeichendiebstählen bekannt war, aber gestellt werden. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung fanden sich die blauen Turnschuhe. Der 23-Jährige gab den Tankbetrug in vier Fällen zu. (dpa)

Bilder: Zehn kuriose Kriminalfälle 2015 in Hessen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion