Zwischen Friedberger Landstraße und Frankfurt-Ost

Auffahrunfall auf A661 verursacht kilometerlangen Stau

Frankfurt - Ein Auffahrunfall auf der A661 führt bei Frankfurt zu einem kilometerlangen Stau. Zeitweise stehen die Autos komplett still.

Autofahrer benötigten heute Morgen wieder einmal viele Nerven: Auf der A661 staute es sich wegen eines Auffahrunfalls auf bis zu sechs Kilometern. Zwischen Frankfurt-Friedberger Landstraße und Frankfurt-Ost waren in Fahrtrichtung Egelsbach sechs Fahrzeuge ineinander gekracht. Zeitweise stand der Verkehr komplett still.

Wo Autofahrer am längsten im Stau stehen

Bereits gestern am frühen Abend ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf der A66 zwischen den Anschlussstellen Höchst und Eschborn ein folgenschwerer Unfall. Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers musste die Fahrbahn in Richtung Frankfurt für etwa 25 Minuten komplett gesperrt werden. Eine 25 Jahre alte Autofahrerin prallte bei stockendem Verkehr mit hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Wagen und kippte auf die Seite. Die Fahrerin wurde verletzt.

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion