Ausflugspaket „Winter Tour“

Airport, Main und Weihnachtsmarkt

+
Impression auf dem Vorfeld: Eine Boeing 747 wird für ihren Flug fertiggemacht.

Frankfurt - Der Besucherservice des Flughafens Frankfurt bietet auch in diesem Jahr wieder vier Termine für die „Winter Tour“ an, die den Besuch des Frankfurter Airports in einem dreieinhalbstündigen Programm mit einer Schiffsfahrt auf dem Main und einem Besuch des bekannten Weihnachtsmarkts auf dem Römerberg und angrenzenden Straßen verbindet.

Starten am Flughafen und anlegen am Weihnachtsmarkt: Los geht es mittags mit einer 90-minütigen Airport-Tour, bei der die Teilnehmer Flugzeuge aus aller Welt und das Geschehen auf dem Vorfeld aus der Nähe sehen. Danach werden sie direkt an den Eisernen Steg gebracht und steigen auf ein Schiff der Primus Linie um. Die Fahrt führt vorbei am Lichtermeer der Frankfurter Skyline. Vom Anleger aus sind es anschließend nur wenige Schritte zum Frankfurter Weihnachtsmarkt. Er beginnt am 26. November und dauert bis 22. Dezember.

Termine für die „Winter Tour“ sind jeweils am Samstag, dem 29. November, dem 13. Dezember und dem 20. Dezember sowie am Sonntag, dem 7. Dezember buchbar. Der Ticketpreis beträgt 34 Euro pro Person. Detaillierte Informationen und Buchung über www.frankfurter-stadtevents.de/flughafen.

Katastrophenschutzübung am Flughafen

mic

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare