Ausgefallene Geschenke zur Geburt

+
Ein originelles Geschenk zur Geburt eines Kindes ist ein Stern mit seinem Namen.

Die Geburt eines Kindes muss gefeiert werden. Sie ist einer der schönsten Anlässe, um dem Baby und den frisch gebackenen Eltern eine Freude zu machen. Wenn Ihnen Strampler und Schnuller als Geschenke zur Geburt zu langweilig sind, hier ein paar kreative Ideen.

Himmlisches Geschenk für den neuen Erdenbürger

Machen Sie dem Baby ein ganz besonderes Geschenk zur Geburt und benennen Sie einen Stern nach ihm. Nachts leuchten Milliarden Gestirne am Himmelszelt. Viele von ihnen sind noch unerforscht und haben keinen Namen. Eine sogenannte Sternentaufe kostet rund 100 Euro. Dafür können Sie dem Baby einen Stern widmen. Sie erhalten ein Zertifikat mit den genauen Koordinaten. Es bestätigt auch, dass der Name in das internationale Sternenregister eingetragen wurde. Der Stern wird das Kind sein ganzes Leben lang begleiten. Immer wenn es in den Sternenhimmel schaut, wird es sich an Sie erinnern.

Einen Blick in die Zukunft des Säuglings

Eine weitere außergewöhnliche Geschenkidee für ein Baby ist ein Geburtshoroskop. Die Astrologie geht davon aus, dass die Sterne zum Zeitpunkt der Geburt einem Menschen einiges in die Wiege legen: Stärken, Schwächen, Neigungen, Vorlieben und Charaktereigenschaften. Genau diese Themen werden im Geburtshoroskop professionell gedeutet und anschaulich erläutert.

Anhand des Geburtsdatums, der Uhrzeit und des Geburtsortes wird ermittelt, wo Sonne, Mond und die Planeten im Augenblick der Geburt standen. Daraus ziehen Astrologen Rückschlüsse, mit welchen Eigenschaften das Baby einmal ausgestattet sein könnte.

Erinnerungsmomente festhalten

Mit einem professionellen Fotoshooting als Geschenk zur Geburt machen Sie jeder kleinen Familie eine Freude. So kann sie die schönen ersten Momente mit dem Baby für die Ewigkeit festhalten. Verschenken Sie am besten einen Gutschein. Dann können die Eltern selber einen Termin vereinbaren und vorab mit dem Fotografen abstimmen, welche Motive sie sich wünschen.

Eine Schlagzeile als Geschenk zur Geburt

Ein originelles Babygeschenk, das nicht viel kostet, ist eine Zeitung vom Tag der Geburt. So kann sich das Kind später ein Bild davon machen, in was für eine Zeit es hineingeboren wurde. Zum echten Hingucker wird die Zeitung, wenn Sie sie selbst basteln. Schneiden Sie dazu die wichtigsten Artikel und Bilder des Tages aus Zeitungen aus, sammeln Sie Hitlisten oder das Fernsehprogramm und fertigen Sie daraus eine Collage an. Auf die Titelseite kommen natürlich Fotos des Babys und ein Interview mit den frischgebackenen Eltern.

Ein Geschenk zur Geburt mit Spätfolgen

Ein Sparbuch ist zwar nicht das persönlichste Geschenk zur Geburt, macht sich aber später bezahlt. Es eignet sich vor allem für Großeltern. Sie zahlen für das Baby monatlich oder jährlich einen bestimmten Betrag auf ein Konto ein. Im Laufe der Jahre, sammelt sich eine stattliche Summe an. Von dem Ersparten kann sich das Kind später zum Beispiel den Führerschein finanzieren oder einen anderen Herzenswunsch erfüllen. Damit Sie am Tag der Geburt nicht mit leeren Händen da stehen, schenken Sie symbolisch eine kleine Spardose für das Baby, die einen bestimmten Einstiegsbetrag für das Sparbuch enthält.

Quelle: op-online.de

Kommentare