Rettungshubschrauber im Einsatz

Auto kracht gegen Straßenbahn: Zwei Verletzte

Frankfurt - Zwei Personen sind bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn in Frankfurt schwer verletzt worden.

Den Angaben zufolge stieß ein Auto am Vormittag gegen 9.30 Uhr in der Mainzer Landstraße auf Höhe der Jägerallee mit einer Straßenbahn zusammen. Der Trambahnfahrer stand nach dem Unfall unter Schock. In dem Pkw wurden ein Mann (49) und eine Frau (43) eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Mit einem Rettungswagen sowie dem Rettungshubschrauber „Christoph 2“ kamen die Schwerverletzten zur weiteren medizinischen Versorgung in umliegende Krankenhäuser. Der genaue Unfallhergang ist laut Polizei noch unklar. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Mainzer Landstraße musste zudem für etwa zwei Stunden teilweise voll gesperrt werden.

Müllwagen kracht in Frankfurter Straßenbahn (Archiv)

Müllwagen kracht in Frankfurter Straßenbahn

dr/dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion