Drei Verletzte

Autobahn-Unfall: Schlepper touchiert Lkw

+

Kassel - Ein Auffahrunfall mit schweren Folgen: Auf der Autobahn 7 (A7) bei Melsungen sind am Dienstag drei Menschen bei einem Unfall verletzt worden.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 150.000 Euro, wie die Polizei Kassel berichtete. Ein mit Ziegeln beladener Sattelschlepper war nach der Anschlussstelle Malsfeld aus zunächst ungeklärter Ursache auf einen mit Holz beladenen Lkw aufgefahren. Der 34 Jahre alte Sattelschlepper-Fahrer aus Wolnzach (Bayern) wurde leicht verletzt.

Ein Transporter konnte nicht mehr ausweichen und fuhr in den querstehenden Sattelschlepper. Fahrer und Beifahrer wurden ebenfalls leicht verletzt. Die A7 war in Richtung Norden zwischenzeitlich voll gesperrt. Es kam zu großen Verkehrsbehinderungen rund um Melsungen und Homberg.

Video von den Bergungsarbeiten

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion