Keine Spur vom Täter

Sechs Autos durch Brand beschädigt

Lorsch - Ein Unbekannter hat in Lorsch ein Auto in Brand gesetzt. Laut Polizei ist das Feuer dann auf die nebenstehenden Wagen übergesprungen.

Ein unbekannter Brandstifter hat in der Nacht zum Donnerstag durch Zündeleien in Lorsch (Kreis Bergstraße) sechs Autos beschädigt. Dabei sei ein Gesamtschaden von rund 25000 Euro entstanden, sagte die Polizei heute.

Die Flammen eines auf dem Gelände einer Werkstatt stehenden Autos hätten auf drei Fahrzeuge übergegriffen. Weitere zwei seien durch die Hitze des Feuers beschädigt worden. Laut Polizei kann der Brand nur durch Fremdeinwirkung verursacht worden sein, da das angezündete Auto weder Motor noch Benzin hatte. Von dem Täter fehlte zunächst jede Spur.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion