Auf der Babenhäuser Landstraße in Sachsenhausen

Autofahrer kracht gegen Ampel: 80-Jähriger schwer verletzt

Frankfurt - Im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen kommt ein 80 Jahre alter Autofahrer von der Straße ab und kracht gegen eine Ampel.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Babenhäuser Landstraße ist heute Nachmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 80 Jahre alte Mann war gegen 14.35 Uhr stadteinwärts unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache in Höhe der Bushaltestelle „Hainer Weg“ nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Ampelmast prallte. Das Fahrzeug kam laut Angaben der Polizei auf der Seite zum Liegen. Der schwerverletzte Senior wurde von Ersthelfern aus seinem Auto befreit und von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Ein Ersthelfer verletzte sich durch Glassplitter leicht an der Hand.

Während der Bergungsarbeiten musste die rechte Fahrspur gesperrt werden. Durch die Wucht des Aufpralls ist die Ampelanlage komplett ausgefallen und wird wohl erst morgen ersetzt. Bis dahin wird die Babenhäuser Landstraße in beide Richtungen auf jeweils eine Spur reduziert. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Andere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Archivbilder

Tödlicher Motorrad-Unfall in Frankfurt: Bilder

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion