Gründe für Unfall noch unklar

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Neustadt/Marburg - Ein 60 Jahre alter Mann ist heute bei einem Unfall in Mittelhessen gestorben. Die Gründe für den Unfall sind noch unklar.

Nach den ersten Ermittlungen sei er bei Neustadt auf gerader Strecke von der Straße abgekommen, fast 50 Meter „schnurgerade“ durch einen Grünstreifen gefahren und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei in Marburg mit. Der Mann wurde aus dem Wagen geschleudert. Die Gründe für den Unfall seien noch völlig unklar, sagte ein Sprecher. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion