Autos in Flammen

Kriftel (dr) - Brennende Autos: In der vergangenen Nacht haben Unbekannte zwei PKWs in der selben Straße in Brand gesetzt und einen Schaden von 30.000 verursacht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Kriftel und die Polizei rückten in der Nacht in die Friedrich-Ebert-Straße aus. Dort brannten ein Opel Corsa und ein VW Caddy. Laut Polizeimeldung wurden die Flammen sofort gelöscht. Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 30.000 Euro beziffert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird bebeten sich bei der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 2079-0 zu melden.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio.de/Thobias Dietz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare