Am Kopf und an den Armen

Mann verletzt Ehefrau mit Küchenmesser schwer

Bensheim - Am Kopf und an den Armen hat ein 46-Jähriger seine Frau mit einem Küchenmesser verletzt. Der Mann war stark betrunken.

Ein 46-jähriger Mann hat im südhessischen Bensheim (Kreis Bergstraße) mit einem Küchenmesser auf seine Frau eingestochen. Die 43-Jährige sei mit Verletzungen am Kopf und an den Armen ins Krankenhaus gebracht worden, berichtete heute die Polizei in Darmstadt. Lebensgefahr bestehe nicht. Der stark betrunkene Mann wurde kurz nach der Tat in der Wohnung festgenommen, er sitzt in Untersuchungshaft. Er hatte seine Frau am Dienstagabend während eines Streits attackiert.

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Archiv: Polizei

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion