Mit Schreckschusspistole

Betrunkener bedroht spielende Kinder

+

Darmstadt - Ein betrunkener Mann hat vom Balkon seines Hauses Kinder und ihre Mutter mit einer Schreckschusspistole bedroht. Der 52-Jährige hatte sich zuvor darüber aufgeregt, dass die Kinder Silvesterkracher gezündet hatten.

Ein 52-jähriger Mann hat in Darmstadt spielende Kinder und deren Mutter mit einer Waffe bedroht. Der Mann habe sich am Mittwochabend darüber aufgeregt, dass die Kinder in einem Garten einen Silvesterkracher gezündet hätten, teilte die Polizei mit. Daraufhin habe er der Familie von seinem Balkon aus eine Schreckschusspistole gezeigt und ihr gedroht.

Nachdem die Mutter die Polizei gerufen hatte, beschlagnahmten die Beamten, die mit mehreren Streifen angerückt waren, die Waffe des Mannes. Er hatte keine Erlaubnis dafür. Außerdem stellten sie fest, dass der 52-Jährige angetrunken war. Es wird wegen illegalen Waffenbesitzes und Bedrohung ermittelt.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion