Nach Besuch auf dem Hochheimer Markt

Betrunkener beißt Polizisten in die Hand

Hochheim - Eigentlich wollen Rettungssanitäter am Sonntag einer stark alkoholisierten Frau helfen. Ihr ebenfalls betrunkener Begleiter sieht das aber gar nicht gern und geht schließlich auf die zu Hilfe eilenden Polizisten los.

Die 37-Jährige Frau und der 35-jährige Mann hatten zunächst den Hochheimer Markt besucht. Im Anschluss benötigte die Frau aufgrund einer Alkoholvergiftung ärztliche Hilfe. Während Rettungssanitärer sich noch vor Ort um sie kümmerten, wurde ihr betrunkener Begleiter zunehmend aggressiver. Als er mehrfach die Rettungskräfte behinderte, schritten gegen 21.25 Uhr Polizisten ein. Der 35-Jährige beleidigte die Beamten, wurde handgreiflich und biss ihnen mehrfach in die Hände. Ein Polizist erlitt leichte Verletzungen. Schließlich wurde der Mann festgenommen und auf die Polizeistation nach Flörsheim gebracht. Nachdem ihm ein Arzt Blut abgenommen hatte, verbrachte der Hattersheimer die restliche Nacht im Polizeigewahrsam. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Zehn kuriose Kriminalfälle 2014 in Hessen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion