Wegen ausgelaufenem Diesel

B3 bei Rauschenberg: Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht Vollsperrung

Rauschenberg/Marburg - Die Polizei hat in Mittelhessen einen Lastwagenfahrer aus dem Verkehr gezogen, der bereits morgens um fünf Uhr mehr als 2,2 Promille Alkohol im Blut hatte.

Der 45-Jährige war heute mit seinem Sattelschlepper bei Rauschenberg von der Straße abgekommen und hatte sich dabei den Tank aufgerissen. Weil dabei ausgelaufener Diesel unschädlich gemacht werden musste, wurde die vielbefahrene Bundesstraße 3 mehr als sechs Stunden komplett gesperrt, wie die Polizei in Marburg mitteilte. (dpa)

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion