Aggressiver Bettler spuckt und tritt

Frankfurt - Ein Obdachtloser hat am Frankfurter Hauptbahnhof Reisende bespuckt und getreten.

Ein aggressiver Bettler hat im Frankfurter Hauptbahnhof Reisende bespuckt und getreten. Der betrunkene Obdachlose habe um Zigaretten gebettelt, berichtete die Bundespolizei heute.

Als ihm niemand eine Zigarette geben wollte, habe er die Reisenden attackiert. Der 30-Jährige wurde festgenommen, gegen ihn wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung erstattet.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare