Bewährungsstrafe für Islamisten-Unterstützer

+
Kadir T. unterhält sich auf der Anklagebank mit seiner Anwältin Sandra Forkert-Hosser.

Frankfurt - Als Unterstützer der „Islamistischen Jihad Union“ (IJU) ist der 24 Jahre alte Kadir T. aus Langen heute vom Oberlandesgericht Frankfurt zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt worden.

Als Bewährungsauflage verhängte der Staatsschutzsenat 150 gemeinnützige Arbeitsstunden. Die Richter gingen im Urteil davon aus, dass T. einen höherrangigen IJU-Funktionär bei der Unterstützung der terroristischen Vereinigung geholfen hatte. So habe er übers Internet eine Mini-Digitalkamera sowie ein Nachtsichtgerät ersteigert und an den Funktionär weitergeleitet. Dem Urteil war eine Verständigung zwischen Bundesanwaltschaft, Verteidigung und Gericht vorausgegangen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare