Überfall

Bewaffnete Männer rauben Bank aus

Rüsselsheim - Mit Pistolen bewaffnet haben zwei Männer heute eine Bank in Rüsselsheim überfallen. Verletzt wurde niemand, die Männer konnten fliehen.

Wie die Polizei berichtet, haben heute zwei mit Pistolen bewaffnete Unbekannte eine Bank in Rüsselsheim überfallen. Die Täter bedrohten die Angestellten der Volksbank und erbeuteten Geld in zunächst unbekannter Höhe.

Die schwarz gekleideten Räuber verstauten ihre Beute in einer gelben Plastiktüte und flüchteten zu Fuß. Verletzt wurde niemand, auch keiner der vier anwesenden Kunden. Die Polizei suchte erfolglos mit einem Hubschrauber nach den zwischen 20 und 30 Jahre alten Männern.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare