Bewaffneter Überfall auf Getränkemarkt

Hattersheim (akr) - Zwei Unbekannte haben am Montagabend einen Getränkemarkt überfallen. Sie bedrohten die Kassierer mit einer Schusswaffe und einem Messer. 

Die mit Sturmhauben maskierten und mit Schusswaffe sowie Messer bewaffneten Männer betraten am Montagabend den Einkaufsmarkt, begaben sich zu den Kassen, bedrohten die beiden Angestellten und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Die beiden Kassierer übergaben dem Räuberduo einen bislang unbestimmten Bargeldbetrag, worauf die Täter nach draußen flüchteten und von dort weiter in Richtung Innenstadt. Die alarmierte Polizei leitete sofort Fahndungsmaßnahmen ein, die jedoch bisher erfolglos verliefen.

Die beiden unverletzt gebliebenen Kassierer beschreiben die Täter folgendermaßen: Täter mit Schusswaffe: 180 cm, normale Statur, olivgrünes Oberteil, dunkelblaue Jogginghose mit weißen Streifen, schwarze Schuhe, schwarze Sturmhaube. Täter mit Messer: 180 cm, normale Statur, schwarze Jacke mit weißer Beschriftung auf beiden Armen und Oberkörper, linke Seite in Brusthöhe die Aufschrift ACD, graue Hose, braune Schuhe, führte eine blaue große Tasche mit sich, schwarze Sturmhaube.

Zeugen des Überfalls und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Hofheim unter Telefon 06192/2079-0.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare