Opfer war wohl betrunken

Mann kriecht über Straße, wird angefahren und stirbt

Biblis - Ein 54-jähriger Mann ist gestern Abend auf allen Vieren über eine Straße gekrochen. Zwei Autos konnten noch ausweichen, das dritte schaffte dies nicht mehr. Der Mann war wohl betrunken.

Ein 54 Jahre alter Fußgänger ist beim Überqueren einer Straße im südhessischen Biblis (Kreis Bergstraße) ums Leben gekommen. Der Mann war gestern Abend auf allen Vieren über die Bundesstraße 44 gekrochen, wie die Polizei in Darmstadt heute mitteilte.

Zwei Autos konnten noch ausweichen, der 56-jährige Fahrer eines dritten Fahrzeugs erfasste den Fußgänger dann aber frontal. Der 54-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann betrunken war.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion