Automobilausstellung in Frankfurt

Bilder: OP-Mitarbeiter macht Rundgang über die IAA

OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
1 von 68
IAA in Frankfurt: Rund 1000 Aussteller aus 40 Ländern zeigen vom 17. bis 27. September auf der Welt-Leitmesse der Autoindustrie ihre Neuheiten. Bilder eines Rundgang.
OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
2 von 68
IAA in Frankfurt: Rund 1000 Aussteller aus 40 Ländern zeigen vom 17. bis 27. September auf der Welt-Leitmesse der Autoindustrie ihre Neuheiten. Bilder eines Rundgang.
OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
3 von 68
IAA in Frankfurt: Rund 1000 Aussteller aus 40 Ländern zeigen vom 17. bis 27. September auf der Welt-Leitmesse der Autoindustrie ihre Neuheiten. Bilder eines Rundgang.
OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
4 von 68
Supersportler, Familienkutschen und Limousinen geben sich hier die Klinke in die Hand. Auf dem Foto zu sehen ist ein neues Modell des Mercedes Werkstuners AMG
OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
5 von 68
Supersportler, Familienkutschen und Limousinen geben sich hier die Klinke in die Hand. Auf dem Foto zu sehen ist ein neues Modell des Mercedes Werkstuners AMG.
OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
6 von 68
EDAG arbeitet an einem Chassis, dass sich an die Struktur einer Pflanze anlehnt und mit einem Stoffüberzug versehen ist.
OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
7 von 68
IAA in Frankfurt: Rund 1000 Aussteller aus 40 Ländern zeigen vom 17. bis 27. September auf der Welt-Leitmesse der Autoindustrie ihre Neuheiten. Bilder eines Rundgang.
OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
8 von 68
Highlight der Mercedes-Halle sind die ständigen Auto-Präsentationen auf einer Bühne, die von allen Stockwerken aus einzusehen ist.
OP-Mitarbeiter mit Rundgang über IAA
9 von 68
Highlight der Mercedes-Halle sind die ständigen Auto-Präsentationen auf einer Bühne, die von allen Stockwerken aus einzusehen ist.

IAA in Frankfurt: Rund 1000 Aussteller aus 40 Ländern zeigen vom 17. bis 27. September auf der Welt-Leitmesse der Autoindustrie ihre Neuheiten. Weitere Motive von hübschen Frauen, die die Autos präsentieren, finden Sie hier.

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare