Kontrollen in Seligenstadt

Blitzerwoche ab 19. Mai: Alle Messstellen

+

Frankfurt - Die Polizei wird ab dem 19. Mai erneut Geschwindigkeitskontrollen in der Stadt Frankfurt und auf den umliegenden Autobahnen durchführen. Zudem kommt es zu Sicherheitskontrollen in Seligenstadt, Hainburg und Mainhausen. Wir zeigen Ihnen, wann Sie wo aufpassen müssen.

Die Autobahnpolizei hat erst vor wenigen Tagen einen 50-jähriger Raser innerhalb von kürzester Zeit gleich zwei Mal auf der A3 erwischt. Damit Sie nicht ebenfalls geblitzt werden, zeigen wir, wo die Frankfurter Polizei vom 19. bis 23. Mai wieder vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durchführt. In der Stadt aber auch auf der Autobahn sollten Pkw-Fahrer aufpassen und sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit halten.

Hier müssen Sie aufpassen

  • 19. Mai 2014: Babenhäuser Landstraße, A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach, Züricher Straße, Gerbermühlstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3, Autobahnkreuz Frankfurt A3/A5
  • 20. Mai 2014: Hanauer Landstraße, Mainzer Landstraße, Autobahnkreuz Frankfurt A3/A5, Ludwig-Landmann-Straße, A66 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Nordwest, Hugo-Eckener-Ring
  • 21. Mai 2014: Babenhäuser Landstraße, Züricher Straße, Autobahnkreuz Frankfurt A3/A5, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3, Mainzer Landstraße, Gerbermühlstraße
  • 22. Mai 2014: Hanauer Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3, A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach, A66 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Nordwest, Babenhäuser Landstraße, Autobahnkreuz Frankfurt A3/A5
  • 23. Mai 2014: Hanauer Landstraße, Züricher Straße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3, Babenhäuser Landstraße, Ludwig-Landmann-Straße, A661 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Offenbach

Bitte lächeln: "Blitz-Marathon" 2013 in Bildern

Bitte lächeln: „Blitz-Marathon“ in Bildern

Die Sicherheit auf den Straßen in der Region steht in der Woche vom 19. bis 24. Mai zudem auf dem Programm der Seligenstädter Polizei. Die Beamten der Wache an der Giselastraße wollen in diesen Tagen über die Risiken im Straßenverkehr aufklären, aber auch durch gezielte Schwerpunktkontrollen für mehr Sicherheit auf den Straßen in und um Seligenstadt, Hainburg und Mainhausen sorgen.

So plant die Polizei Zweiradkontrollen, bei denen das Augenmerk auf die Verkehrssicherheit von Fahrrädern, Mofas und Krafträdern gelegt wird. Autofahrer müssen zudem mit Geschwindigkeitsüberprüfungen rechnen. Am Dienstag haben interessierte Bürger in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auch die Möglichkeit, auf dem Seligenstädter Marktplatz in einen Überschlag-Simulator zu steigen.

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare