Bombe im Ostpark entschärft

Frankfurt - Bombenfund im Ostpark: Experten haben in der Nacht eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrige entschärft. Der Sprengsatz war gestern im Ostpark gefunden worden.

Im Frankfurter Ostpark ist in der vergangenen Nacht ein gefährlicher Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. „Die Entschärfung der 50 Kilogramm schweren Bombe verlief vollkommen problemlos", teilte ein Sprecher der Frankfurter Polizei mit. Kurz nach Mitternacht seien auch die Verkehrssperrungen rund um die Fundstelle wieder aufgehoben worden. „Größere Behinderungen gab es nicht", sagte der Sprecher.

Gesperrt waren unter anderem die Bundesautobahn A661 zwischen Frankfurt-Ost und Friedberger Landstraße sowie die Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Hanau. Die Bombe war gestern vom Kampfmittelräumdienst in der Parkanlage im Frankfurter Stadtteil Ostend gefunden worden.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare