Polizei auf dem Campus Westend

Bombendrohung an der Uni Frankfurt

+
Der Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität.

Frankfurt - Bombendrohung an der Universität Frankfurt: Die Polizei hat heute mehrere Gebäude auf dem Campus Westend durchsucht, nachdem ein bislang unbekannter Absender per Email mit einer Bombe gedroht hatte.

Ein Sprecher der Frankfurter Polizei bestätigte, dass eine Bombendrohung bei der Goethe-Universität Frankfurt um kurz vor 11 Uhr per Email eingegangen war. Polizei und Feuerwehr evakuierten und durchsuchten daraufhin mit Spürhunden über zwei Stunden lang einzelne Gebäude des Geländes. Dabei fanden die Einsatzkräfte jedoch keine verdächtigen Personen oder Gegenstände.

Der Festakt zur Gründung des Zentrums für Islamische Studien auf dem Campus Westend wurde sicherheitshalber in ein anderes Gebäude verlegt, wie Uni-Sprecher Olaf Kaltenborn sagte. Einen inhaltlichen Zusammenhang zu der „unspezifischen" Bombendrohung habe es aber nicht gegeben.

Um die Mittagszeit wurden alle Gebäude wieder freigegeben. Zu den Hintergründen der Bombendrohung ermittelt die Kriminalpolizei.

(nb/dpa)

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion