Zwölfköpfige Familie betroffen

Fachwerkhaus in Brand: Drei Verletzte

Spangenberg - Beim Brand eines Fachwerkhauses einer zwölfköpfigen Familie in Nordhessen sind drei Menschen verletzt worden. Eine 46 Jahre alte Frau und ein 16 Jahre alter Jugendlicher kamen in ein Krankenhaus, weil sie Rauchgas inhaliert hatten.

Ein 31 Jahre alter Mann wurde heute am Ort ambulant behandelt, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen wurde das Feuer in Spangenberg durch einen technischen Defekt ausgelöst, Hinweise auf eine Brandstiftung gab es zunächst nicht.

Weil die Geschossdecken wegen des Löschwassers der Feuerwehr einzustürzen drohten, konnte das Gebäude zunächst nicht für weitere Ermittlungen betreten werden. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf rund 100.000 Euro.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion