Feuer in Wohnhaus

Brennender Verteilerkasten löst Einsatz aus

Frankfurt - Wegen eines brennenden Verteilerkastens rückt die Feuerwehr mit 30 Mann aus. Der Grund: Das Feuer droht, sich  in einem Wohnhaus auszubreiten.

Ein Elektroverteilerkasten ist in einem Wohnhaus in Frankfurt in Brand geraten. Die Bewohner des Hauses im Stadtteil Dornbusch wurden gestern Abend durch Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam, wie die Feuerwehr mitteilte. Sie war mit 30 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand. Brandursache und die Höhe des Schadens waren noch unbekannt.

Dichte Rauchwolke über dem Osthafen (Archiv)

Dichte Rauchwolke über dem Osthafen

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion