Brand verursacht 120.000 Euro Schaden

Frankfurt - Ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus im Frankfurter Stadtteil Bockenheim hat in der Nacht zum Mittwoch einen Schaden von rund 120.000 Euro angerichtet.

Eine ältere Frau musste aus ihrer völlig verrauchten Wohnung gerettet werden. Sie und ein weiterer Hausbewohner erlitten Rauchvergiftungen, wie die Frankfurter Feuerwehr mitteilte. Ein Mieter der dritten Etage hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer in der Küche der Frau ausgebrochen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare