Brand in Hofheim-Wallau

Zwei Verletzte bei Feuer in Hotel

Hofheim - Bei einem Feuer in einem Hotel mit Gaststätte in Hofheim-Wallau (Main-Taunus-Kreis) sind am Karfreitag zwei Menschen verletzt worden.

Sie erlitten nach ersten Erkenntnissen Rauchgasvergiftungen oder auch leichte Verbrennungen, wie ein Polizeisprecher in Wiesbaden sagte. Das Feuer war am Morgen in dem Lokal ausgebrochen. Insgesamt hätten sich zum Zeitpunkt des Brandes vier Menschen in dem Bereich aufgehalten. Sie konnten sich selbst nach draußen retten. Die Ursache des Brandes konnte am Freitag nicht geklärt werden. Die beiden Verletzten wurden im Krankenhaus untersucht. Nach Polizeiangaben vom Abend handelt es sich um einen 63-Jährigen und eine 56-Jährige. Der Schaden wird auf 150.000 Euro geschätzt. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion