Feuer auf Mainzer Landstraße

Brand in Frankfurter Bar: 80.000 Euro Schaden

Frankfurt - Bei einem Brand in einer Frankfurter Sportsbar ist ein hoher Schaden entstanden. Immerhin verletzt sich bei dem Feuer kein Mensch.

Bei einem Brand in einer Frankfurter Bar in der Mainzer Landstraße ist in der vergangenen Nacht ein Schaden von 80.000 Euro entstanden. Es sei niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Gäste seien zu der späten Stunde in der „Sportsbar“ nicht mehr vor Ort gewesen. Teile der Einrichtung waren aus zunächst unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Flammen konnten von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Eine über der Gaststätte liegende Wohnung wurden von der Feuerwehr ebenfalls auf eine mögliche Verrauchung kontrolliert. Einsatzende war gegen 4.48 Uhr.

Die besten Bier-Weltrekorde

dani/dpa 

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare