Schaden von 250.000 Euro

Brandserie: Polizei fahndet nach zwei Jugendlichen

Oberursel - 250.000 Schaden sind bei einer Brandserie seit Anfang August schon zusammengekommen. Die Polizei hat nun zwei junge Männer im Visier.

Nach einer Brandserie mit einem Schaden von einer Viertelmillion Euro in Oberursel im Taunus ermittelt die Polizei verstärkt gegen zwei junge Männer aus der Region. Die Verdächtigen im Alter von 18 und 19 Jahren sollen seit Anfang August zusammen mit Komplizen an mehreren Orten Feuer gelegt haben, darunter in einem Geschäft in der Fußgängerzone sowie in einem Kindergarten, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Mindestens zehn andere Jugendliche oder junge Erwachsene sollen an den Taten beteiligt gewesen sein. Das Hauptaugenmerk der Ermittlungen liege aber auf den beiden jungen Männern, sagte ein Polizeisprecher. Der Schaden wird auf insgesamt 250.000 Euro geschätzt.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion