Polizei fasst 29-Jährigen

Brandstifter in Kassel auf Tour

Kassel - Ein 29 Jahre alter Mann ist in der vergangenen Nacht wohl mehrfach als Brandstifter tätig gewesen. Die Polizei nahm den Mann fest.

Die Polizei hat in Kassel einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen, der in der vergangenen Nacht zu Dienstag mehrfach gezündelt haben soll. Dabei sei ein Schaden von etwa 30.000 Euro entstanden, berichtete die Polizei. Der 29-Jährige äußerte sich zu den Vorwürfen nicht.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatte er innerhalb kurzer Zeit im Stadtteil Waldau einen Lastwagenanhänger, einen Kirmes-Festwagen sowie zwei Mülltonnen angesteckt. Als er auch noch eine Hecke anzündete, wurde er von einer Zeugin beobachtet. Die Frau alarmierte die Polizei, der Mann wurde kurz darauf festgenommen.

Brand in Pizzeria: Mindesten eine Tote (Archiv)

Brand in Pizzeria: Mindestens eine Tote

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion