Rollbrückenbau am Flughafen liegt im Zeitplan

Frankfurt/Main - Die Montage der Flugzeug-Rollbrücken über die Autobahn 3 und die ICE-Bahnstrecke liegt im Zeitplan. 139 der 409 Fertigteile seien bereits zusammengefügt, sagte ein Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport heute.

Technisches Equipment wie Leuchten werde noch angebracht und Fluchtwege gekennzeichnet. Die A3 (Köln-Würzburg) wird daher bis Montagmorgen weiterhin nachts zwischen dem Mönchhof-Dreieck und der Anschlussstelle Kelsterbach in Fahrtrichtung Würzburg gesperrt.

Mehr Fotos von der Riesenbaustelle:

Rollbrücken für Flieger über A3 gehoben

Lesen Sie dazu außerdem:

Rollbrücken für Flieger über A3 gehoben

Die Teile in Gegenrichtung sollen im Juni gebaut werden. Über die Brücken sollen Flugzeuge künftig von der neuen Landebahn zu den Terminals rollen. Am 8. Mai war mit dem rund 90 Millionen Euro teuren Bau begonnen worden.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Bujotzek

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare