Frontalzusammenstoß mit Auto

Bus-Unfall: Fahrer und acht Gäste verletzt

Wiesbaden - Bei einem Unfall mit einem Linienbus in Wiesbaden sind in der Nacht zum Sonntag neun Menschen verletzt worden.

Der Busfahrer und acht Fahrgäste mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei mitteilte. Zuvor war der mit 35 Menschen besetzte Bus frontal mit einem Auto zusammen gestoßen, das ihm auf der falschen Spur entgegenkam.

Der 40 Jahre alte Autofahrer habe unter Kokaineinfluss gestanden, sagte ein Polizeisprecher. Er prallte erst gegen den Bus und dann gegen zwei geparkte Fahrzeuge, blieb jedoch unverletzt. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit 15.800 Euro.

Bus-Unfall auf Klassenfahrt: 28 Tote (2012)

Bus-Unfall auf Klassenfahrt: 28 Tote

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion