50 Kilogramm schwer

Weltkriegsbombe sicher entschärft

+

Butzbach - Im Wetteraukreis hatte der Kampfmittelräumdienst gestern Mittag viel zu tun. Die Einsatzkräfte mussten eine 50 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe entschärfen.

Der Kampfmittelräumdienst hat eine 50 Kilogramm schwere Bombe bei Butzbach (Wetteraukreis) entschärft. Sie sei gestern Mittag bei Erdarbeiten in einem Gewerbegebiet im Stadtteil Kirch-Göns gefunden worden, teilte die Polizei in Friedberg mit. Um die amerikanische Weltkriegsbombe unschädlich zu machen, mussten mehrere Firmen und ein Wohnhaus im Umkreis von gut 500 Metern geräumt werden. Nach einer halben Stunde gaben die Experten Entwarnung.

Hier wird eine Fliegerbombe gesprengt

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion