Plantage in Rüsselsheim

Cannabis im Keller: 860 Pflanzen entdeckt

+

Rüsselsheim - Die Polizei hat in Rüsselsheim eine große Cannabis-Plantage in einem Kellergeschoss entdeckt. Mehr als 860 nahezu ausgewachsene Pflanzen seien sichergestellt worden, teilten die Beamten gestern mit.

Sie nahmen bei der Aktion am Dienstag außerdem drei Verdächtige im Alter zwischen 30 und 41 Jahren fest. Sie sollen das Rauschgift auf fast 60 Quadratmeter Fläche angebaut haben - in professioneller Manier mit Bewässerungs-, Belüftungs- und Belichtungssystem. Zwei der drei Festgenommenen sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Auf die Spur der Plantage waren die Ermittler nach einem Hinweis gekommen.

Zehn kuriose Kriminalfälle 2014 in Hessen

Zehn kuriose Kriminalfälle 2014 in Hessen

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare