Treffen in Limburg

„Car-Samstag" lockt viele Tuning-Fans

Limburg - Das erste legale Autotuning-Treffen in Limburg hat am Samstag rund 1500 Fans angelockt.

Dabei gab es auf dem Parkplatz des ICE-Bahnhofs keine größeren Zwischenfälle oder Staus, wie die Polizei in Limburg heute mitteilte. In den vergangen Jahren hatten sich die Autotuner bereits am Karfreitag inoffiziell auf dem Gelände getroffen und mit illegalen Wettrennen für Ärger gesorgt. Dieses Jahr zählte die Polizei am „Car-Freitag" nur wenige Autos am ICE-Bahnhof. Ein Grund für den guten Besuch des offiziellen Tuning-Treffens am Samstag sei auch das sonnige Wetter gewesen, vermutet ein Sprecher der Polizei. Ob das Treffen am „Car-Samstag" nächstes Jahr wiederholt wird, steht noch nicht fest. (dpa)

Laut und tief ist out - Autotuning im Wandel

Unbeteiligter Mann stirbt nach Autorennen in Berlin

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare