Dalai Lama zu Gast in Frankfurt

Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
1 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.
Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
2 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.
Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
3 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.
Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
4 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.
Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
5 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.
Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
6 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.
Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
7 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.
Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
8 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.
Dalai Lama zu Gast in Frankfurt
9 von 10
Der Dalai Lama hat sich mit Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt (Foto) sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.

Der Dalai Lama hat sich mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zu einem privaten Gespräch getroffen. Sein Besuch im Tibethaus in Frankfurt sei jedoch völlig unpolitisch, sagte Tibets spirituelles Oberhaupt. Bei seinem viertägigen Besuch in Frankfurt gehe es ihm um die Förderung menschlicher Werte und das Werben für religiöse Harmonie.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.