Blaulicht

Wilde Verfolgungsjagd: Polizei drängt Autofahrer ab

Die Polizei drängt einen Autofahrer nach einer Verfolgungsjagd in Reichelsheim ab
+
Die Polizei drängt einen Autofahrer nach einer Verfolgungsjagd in Reichelsheim ab.

In Reichelsheim nahe Darmstadt kommt es zu einer wilden Verfolgungsjagd. Die Polizei drängt den Flüchtigen sogar ab.

Reichelsheim – Die Polizei hat sich mit einem Autofahrer in Reichelsheim (Odenwaldkreis) nahe Darmstadt eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Am Ende mussten die Beamten den Flüchtigen sogar abdrängen, teilte die Polizei mit.

Der 53-jährige Ford-Fahrer aus Heppenheim weckte am Freitagabend (16.04.2021) gegen 23 Uhr mit seiner auffälligen Fahrweise das Interesse der Polizei. Daraufhin wollte sie ihn kontrollieren, doch darauf hatte der 53-Jährige augenscheinlich keine Lust. Er missachtete die Anhaltezeichen und versuchte mit zum Teil überhöhter Geschwindigkeit und rücksichtsloser Fahrweise der Kontrolle zu entgehen, berichtete die Polizei.

Darmstadt: Wilde Verfolgungsjagd durch Reichelsheim – Polizei drängt Autofahrer ab

Die wilde Verfolgungsjagd nahe Darmstadt führte auf der B38 durch Reichelsheim bis nach Gersprenz. Dort schloss die Streife zu dem Ford auf und drängte das Auto in ein Gebüsch ab. Dabei wurde der 53-jährige Fahrer leicht verletzt. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass er alkoholisiert war. An dem Streifenwagen und dem Ford Ka entstand ein bislang unbezifferter Schaden, die Polizeibeamten wurden nicht verletzt. (chw)

Auf der B38 in Reichelsheim nahe Darmstadt ist es erst jüngst zu einem Horror-Unfall gekommen. Dabei starb ein Mensch.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion