Schlechter gesundheitlicher Zustand

74-jähriger Darmstädter aufgefunden

Udo V. aus Bessungen wurde vermisst.

Darmstadt - Ein 74-jähriger Darmstädter, der seit dem 19. Juli vermisst wurde, ist aufgefunden worden. Der Mann musste wegen seines schlechten gesundheitlichen Zustands in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Update: In einem schlechten gesundheitlichen Zustand konnte der vermisste Udo V. aufgefunden werden. Ein Anwohner fand ihn gestern Abend (24. Juli) gegen 17.30 Uhr etwas abseits von einem stillgelegten Gleisbett am Judenteich in Darmstadt. Ein sofort verständigter Rettungswagen brachte den 74-jährigen in eine Darmstädter Klinik. Wie lange er sich schon an dieser Örtlichkeit befunden hat, konnte nicht geklärt werden.

Die Polizei fahndete seit Tagen nach dem Vermissten aus Bessungen. Der 74-jährige Mann ist dement und zeitweise orientierungslos. Der Vermisste wurde als 1,74 Meter groß und schlank beschrieben. Er trug zudem eine Nickelbrille. Der Mann hat graue kurze Haare und einen Schurbart mit Dreitagebart. Bekleidet war Udo V. mit einem blauen oder grünen Poloshirt, blauen Jeans und schwarzen Slippern.

dr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion