Musiker will Gitarre klauen

Frankfurt (nb) - Die Polizei hat am frühen Samstagmorgen einen Mann aus Heusenstamm auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Der 43-Jährige wollte gerade in ein Musikgeschäft einbrechen.

Nach Angaben der Polizei waren die radelnden Zivilfahnder gerade auf Streife, als sie einen lauten Knall hörten. Beim Nachsehen entdeckten sie, dass mit einem Stein ein Loch in die Scheibe eines Musikgeschäftes in der Berliner Straße geschlagen worden war und sich eine männliche Person fluchtartig entfernen wollte.

Die Beamten konnten den  Tatverdächtige jedoch festnehmen. Auf Befragen gab er an, dass er sich aus der Auslage des Geschäftes eine Gitarre besorgen wollte, da er Musiker sei.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare