Polizei sucht Unfallzeugen

Diskogast vor „Moon 13“ über Motorhaube geschleudert

+

Frankfurt - In Frankfurt-Fechenheim ist ein Diskogast vor der Diskothek „Moon 13“ von einem Auto angefahren worden und anschließend in diesen Wagen eingestiegen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach einem schwarzen BMW mit vermutlich gestohlenen Kennzeichen.

In der Nacht zum Sonntag gegen 2 Uhr ist es in Frankfurt vor der Diskothek „Moon 13“ in der Carl-Benz-Straße 21 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können. 

Ein schwarzer BMW soll laut Polizeimeldung einen vermutlich alkoholisierten Fußgänger angefahren haben. Der Mann wurde sogar über die Motorhaube geschleudert. An dem Wagen waren die amtlichen Kennzeichen NE-PQ 6472 angebracht. Unmittelbar nach dem Zusammenstoß stieg der angefahrene Fußgänger in das Fahrzeug ein und fuhr in diesem davon. Wie die Polizei berichtet, ist das abgelesene Kennzeichen als gestohlen gemeldet und zur Fahndung ausgeschrieben. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang, zu dem schwarzen BMW, dem gestohlen Kennzeichen oder zum Fußgänger machen können, melden Sie sich bitte unter der 069/755-10700.

Diese Frankfurter Clubs haben dicht gemacht oder eröffnet

Diese Frankfurter Clubs haben dicht gemacht oder eröffnet

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion