Für Flucht nach Deutschland 40.000 Dollar bezahlt

Frankfurt - 40.000 Dollar (knapp 30.000 Euro) hat ein Afghane nach eigenen Angaben an einen Schleuser für seine Flucht nach Deutschland bezahlt.

Wie die Bundespolizei am Dienstag berichtete, wurde der 45-Jährige am Montag auf dem Frankfurter Hauptbahnhof festgenommen. Der 45-Jährige verließ das Land vor vier Monaten und wurde von seiner Familie zwischenzeitlich getrennt, wie er weiter berichtete.

Auf dem Bahnhof in Frankfurt bat er um Asyl. Dann wurde er ins Hessische Erstaufnahmelager für Flüchtlinge nach Gießen gebracht.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare