Hintergründe des Streits noch unklar

Drei Männer bei Messerstecherei verletzt

Bad Soden-Salmünster - Noch völlig unklar sind die Hintergründe zur einer Messerstecherei, bei der drei Männer verletzt wurden.

Bei einer Messerstecherei sind in der Buchenstraße in Bad Soden-Salmünster (Main-Kinzig-Kreis) drei Männer verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Wie die Polizei in Offenbach am Samstag mitteilte, waren die Männer am Freitag gegen 16 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Wohnung in Streit geraten. Dabei erlitt ein 61 Jahre alter Mann mehrere Stichwunden. Er kam in ein Krankenhaus. Seine 31 und 62 Jahre alten Kontrahenten wurden festgenommen. Die Hintergründe sind noch vollkommen unklar. Alle drei Männern wohnen in unmittelbarer Nähe zum Tatort.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare