Heiß auf Zigaretten

Einbrecher krachen in Polizeiwagen und flüchten

+

Gießen - Nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in Gießen-Wieseck fahndet die Polizei nach mehreren Tätern. Diese krachten mit dem Fluchtauto in eine Polizeistreife und konnten später zu Fuß flüchten.

Die Einbrecher verschafften sich heute Nacht gegen 0.15 Uhr mit brachialer Gewalt Zugang zu einem Markt in der Altenburger Straße und entwendeten Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro.

Diese verstauten sie in einem Audi A8, an welchem gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Nach einer Kollision mit einem Einsatzfahrzeug der Polizei verursachten die Täter einen weiteren Unfall und flüchteten dann zu Fuß vom Unfallort. Es entstand an den Fahrzeugen laut Polizei ein Gesamtsachschaden von rund 11.000 Euro, verletzt wurde niemand. Eine umfangreich angelegte Fahndung der Beamten, bei welcher auch der Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, führte bislang nicht zum Ergreifen der Männer. Diese hatten zum Tatzeitpunkt dunkle Kleidung an und waren teilweise maskiert.

So schützen Sie sich vor Einbrechern

So schützen Sie sich vor Einbrechern

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion