Kleine Einbrecher mit Säge

Darmstadt (vs) - Ein Einbruch in den Jugendtreff der Martin-Luther-Gemeinde im Baas-Haus in der Pankratiusstraße beschäftigt die Ermittler der Polizei in Darmstadt. Das Besondere: Offensichtlich waren Kinder am Werk.

Die Tat war am heute Morgen entdeckt worden und wurde im Zeitraum zwischen Montag und Donnerstag ausgeführt. Die Täter waren nach Einschätzung der Polizei recht klein, da sie durch ein nur 30 mal 30 Zentimeter großes Fenster einstiegen. Mit einer Eisensäge hatten sie zuvor eine Kipphalterung durchtrennt.

Nach ersten Feststellungen wurden ein Getränk, ein Kofferradio und Süßigkeiten gestohlen, was insgesamt den Schluss zulässt, dass „kleine Einbrecher" am Werk waren. Zudem wurde eine Innenwand mit Farbe besprüht. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Ermittlungsgruppe Darmstadt City (Telefon 06151/969 0).

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare