Eingeklemmter Mann gestorben

Frankfurt (ale) - Der zwischen seinem Lastwagen und einer Straßenbahn in Frankfurt eingequetschte Mann ist tot. Der 49 Jahre alte Lastwagenfahrer erlag am Donnerstagabend seinen schweren Verletzungen.

Der zwischen seinem Lastwagen und einer Straßenbahn in Frankfurt eingequetschte Mann ist tot. Der 49 Jahre alte Lastwagenfahrer erlag am Donnerstagabend seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 60 Jahre alte Straßenbahnfahrer erlitt einen schweren Schock bei dem Unfall an einer Haltestelle im Stadtteil Sachsenhausen.

Der Lastwagenfahrer hatte am Nachmittag sein Fahrzeug auf den Gleisen abgestellt, um Schutt einzuladen. Dabei geriet er aus zunächst ungeklärter Ursache zwischen den fahrenden Zug und seinen Lastwagen. 20 Minuten brauchten die Einsatzkräfte, um Bahn und Lkw mit hydraulischen Geräten auseinander zu stemmen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Danny König / Pixelio

Kommentare