Zweiter Unfall auf der A661

Elfjährige auf Tretroller bei Unfall schwer verletzt

+

Frankfurt - Ein elf Jahre altes Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall in Sachsenhausen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte das Kind übersehen. Auf der A661 kam es zu einem weiteren Unfall.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 77-jähriger Frankfurter gestern gegen 16.20 Uhr mit seinem Auto auf der Oppenheimer Landstraße in Richtung Textorstraße. Zu dieser Zeit überquerte auch ein elfjähriges Mädchen mit ihrem Tretroller den Fußgängerüberweg in Richtung Schwanthalerstraße. Offenbar übersah der 77-Jährige das Mädchen. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem das Kind schwer verletzt wurde. Das Mädchen musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem weiteren Unfall war einige Stunden zuvor gegen 10.35 Uhr eine 26-jährige Frau aus dem Landkreiß Gießen mit ihrem Wagen auf der A661 in Richtung Offenbach unterwegs. Kurz vor dem Dreieck Preungesheim fuhr sie laut Polizei auf einen abbremsenden Wagen eines 35-jährigen Frankfurters auf. Dieser wurde noch auf das Auto eines 28-jährigen Frankfurters geschoben. Ein Rettungshubschrauber landete im Anschluss auf der Autobahn, um die 26-Jährige ins Krankenhaus zu bringen. Die Autobahn musste bis etwa 11.30 Uhr gesperrt werden.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion