13-Jährige Täterin

Mädchen mit Enkeltrick

+

Kelsterbach/Darmstadt - Ein Rentner durchschaut den sogenannten Enkeltrick und alarmiert die Polizei. Diese nimmt auch eine Täterin fest - die Betrügerin ist allerdings erst elf Jahre.

Weil sie von einem misstrauischen Rentner alarmiert wurde, hat die Polizei in Kelsterbach einen „Enkeltrick“-Betrug verhindert. Ein 13 Jahre altes Mädchen wurde festgenommen, als es die Beute abholen wollte, wie die Behörde in Darmstadt mitteilte.

Der nach Angaben der Polizei „sehr alte“ Mann hatte einen Anruf von seiner „Nichte“ erhalten, die vorgab, 10.000 Euro für einen Notar zu benötigen. Doch ihm kamen Zweifel. Er benachrichtigte die Polizei.

(dpa)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion