Mit Enkeltrick

Rentner (81) um 26.000 Euro betrogen 

Limburg - Trickbetrüger haben in Limburg 26.000 Euro von einem 81-Jährigen ergaunert. Der Rentner fiel auf den Enkeltrick herein.

Trickbetrüger haben in Limburg 26.000 Euro von einem 81-Jährigen ergaunert. Der betagte Mann sei auf den Enkeltrick reingefallen, bei dem sich Anrufer als nahe Verwandte oder Bekannte in finanzieller Notlage ausgeben, teilte die Polizei heute mit.

Der 81-Jährige habe das Geld gestern bei zwei Banken abgehoben und einer unbekannten Frau übergeben. In einem anderen Fall konnte ein ähnlicher Betrug gerade noch verhindert werden. Eine 88-Jährige wollte 17.000 bei ihrer Bank abheben, doch Ermittler der Polizei klärten sie noch rechtzeitig über die Betrugsmasche auf.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion